Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Rating:
    0%
    SCAVI & RAY Ice Prestige 0,75L
    8,49 €
    11,32 € pro 1 l
  2. Rating:
    0%
    SCAVI & RAY Ice Prestige Magnum Edition 1,5L + Box
    49,99 €
    1-3 Werktage
    33,33 € pro 1 l
  3. Rating:
    0%
    SCAVI & RAY Momento d'Oro 0,75L
    23,99 €
    31,99 € pro 1 l
  4. Rating:
    0%
    SCAVI & RAY Momento d'Oro Magnum Edition 1,5L + Box
    89,00 €
    1-3 Werktage
    59,33 € pro 1 l
  5. Rating:
    0%
    SCAVI & RAY Momento d'Oro Jeroboam Edition 3,0L + Box
    139,00 €
    1-3 Werktage
    46,33 € pro 1 l
Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Ist Prosecco gleich Prosecco?

 

Um Perl- und Schaumweine als Prosecco bezeichnen zu dürfen, muss garantiert sein, dass die Traube des edlen Tropfens aus dem Veneto, der Qualitätsregion in Italien, stammt. Denn nur, wenn ein Prosecco eine garantierte Ursprungsbezeichnung hat und der Anbau, die Herstellung und die Abfüllung strengen Kontrollen unterliegen, darf man die daraus gewonnenen Perl- und Schaumweine als Prosecco bezeichnen.

Im Übrigen zeichnet es jeden Prosecco aus, einen >85%-igen Anteil der Glera-Traube zu beinhalten. Die restlichen 15% des Liquids können sich aus dem Verschnitt anderer Trauben zusammensetzen.  
Unterliegen die Glera-Trauben der Perl- und Schaumweine also den oben genannten Anbau-Bedingungen, darf das verarbeitete Liquid als Prosecco bezeichnet werden.

Es wird noch besser- in der Welt des Proseccos gibt es zwei unterschiedliche Qualitätsstufen.
Man spricht von DOC (=Denominazione di origine controllata) und DOCG (=Denominazione di Origine Controllata e Garantita). Ersteres heißt, die Trauben unterliegen einer kontrollierten Ursprungsbezeichnung, Zweiteres heißt, die Trauben unterliegen einer kontrollierten und garantierten Ursprungsbezeichnung.

Das DOC-Gebiet im Veneto umfasst eine Fläche von rund 20.500 Hektar, wohingegen sich das DOCG-Gebiet lediglich auf einer Fläche (innerhalb des DOC Areals) von nur 6.500 Hektar erstreckt. Nur Prosecco aus exakt diesem Gebiet darf sich mit dem besagten DOCG-Siegel schmücken.

Im SCAVI & RAY Sortiment finden sich beide Qualitätssiegel wieder. Der SCAVI & RAY Prosecco Frizzante beispielsweise trägt das DOC-Siegel und der SCAVI & RAY Prosecco Superiore Valdobbiadene DOCG trägt nicht zuletzt im Namen seine außerordentliche Qualität, sondern findet sich auch im Geschmack wieder.

 

 

Perl- und Schauweine - Was unterscheidet Sie?

 

Um es wie die Italiener zu sagen- Frizzante und Spumante.
Bei dem Frizzante handelt es sich um einen Perlwein und bei dem Spumante um einen Schaumwein. Was diese beiden Varianten unterschiedet ist im Wesentlichen der Kohlensäure-Gehalt.  

In Perlweinen, also beispielsweise dem SCAVI & RAY Secco Italiano Frizzante, darf während des Prozesses der Herstellung Kohlensäure hinzugefügt werden, welche bei dem Öffnen der Flasche jedoch schnell wieder verfliegt.

Bei Schaumweinen, also beispielsweise dem SCAVI & RAY Prosecco Rosé Spumante oder dem SCAVI & RAY Ice Prestige Spumante, ist das etwas anders. Die Kohlensäure, die im Liquid enthalten ist, entsteht bei der Gärung und darf nicht zusätzlich hinzugefügt werden.
Die Kohlensäure entsteht unter der Zufuhr von Zucker und Hefe und wird, sowie offensichtlich alles rund um den Prosecco, unter strengen Maßstäben bemessen.
Schaumweine sind deshalb so exquisit, da sich die feine Perlage, welche bei der Gärung entsteht, natürlich auch auf der Zunge mehr als positiv bemerkbar macht.

 

Die breit gefächerte Produktrange an Perl- und Schaumweinen umfasst alles, was das Herz begehrt.

Vom DOC-Siegel, bis hin zum DOCG-Siegel und vom Frizzante hin zum Spumante- bei diesen Qualitäts-Produkten ist alles dabei.